Getrennt und doch gemeinsam feiern

Freitag, den 27. März 2020 um 00:00 Uhr Martin Decking
Drucken

Spätestens seit dem dem 16.3.2020 werden auch im Dekanat Herford-Minden, wie im ganzen Erzbistum Paderborn, keine Gottesidienste mehr öffentlich gefeieert.

Wenn Sie trotzdem weiterhin - oder gerade in dieser Zeit nach langer Zeit wieder einmal - an einem Gottesdienst teilnehmen möchten, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an.

Da sind zum einen die zahlreichen Angebiote der im Fernsehen und im Radio übertragenen Gottesdienste: LINK

 

Bereits seit vielen Jahren überträgt das (Kölner) Domradio Gottesdienste aus dem Kölner Dom im Internet, dieses Amgebot wurde aktuell noch einmal ausgeweitet: Liink

Aiuch aus dem Paderborner Dom werden nun täglich Gottesdienste übertragen: Link

Auch an den Sonntagsgottesdiensten im Mindener Dom können Sie teiilnehmen: Link

Darüber hinaus aden zahlreiche Gemeinden - nicht nur Sonntags - zur Mitfeier ein: Link

Doch bietet sich diese Zeit auch besonders dafür an, im kleinen Kreis zu Hause selber einen Gottesdienst zu feiern. Auch hierzu bieten manche Gemeinden und Pastoralverbünde eine Handreichung an. Link

Hier beispielsweise einige Links auf eine Gottesdienstvorlage für den fünften Fastensonntag aus dem Pastoralverbund Paderborn Mitte-Süd, miit den Lesungstexten des Sonntags, einem Predigtimpuls, Angeboten für Kindern und einigen Liiedvorschlägen: Link
Und hier Vorschläge für Palmsonntag, Karfreitag und Karsamstag.